Datenaustausch Austritt


Die Stiftung Auffangeinrichtung BVG bietet eine webservice basierte Datenaustauschplattform zur Übermittlung von Austrittsdaten zwischen Vorsorgeeinrichtungen und/oder Freizügigkeitsstiftungen an.

Nächste Schritte


Datenformat

Die Stiftung Auffangeinrichtung BVG hat nach Rücksprache mit dem Bundesamt für Sozialversicherungen BSV bereits im Jahre 2009 einen Standardisierungsvorschlag erarbeitet, der während eines halben Jahres (2009/2010) in der Vernehmlassung bei einer repräsentativen Auswahl von Vorsorgeeinrichtungen war. Das Resultat ist ein allgemeines Austauschformat, um die Übertragung von Austrittsdaten möglichst fehlerfrei und automatisiert zu verarbeiten.

Die fachliche und technische Spezifikation mit Implementierungsbeispielen für das Lesen und Schreiben der XML-Schnittstelle in JAVA können Sie downloaden.

Datenaustausch

Darüber hinaus bietet die Stiftung Auffangeinrichtung BVG ab August 2012 eine zentrale, webservicebasierte Austauschplattform an. Angeschlossene Vorsorgeeinrichtungen und Freizügigkeitsstiftungen können auf dieser Plattform Austrittsdaten an alle angeschlossenen - optional auch per Post an alle nicht angeschlossenen - Einrichtungen übermitteln. Damit bietet sich die Möglichkeit, mit einer technischen Lösung den gesamten Austausch von Austrittsdaten abzuwickeln.

Technische Informationen zur Austauschplattform finden Sie unter BVG Exchange Plattform.

Kontakt


Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Freizügigkeitskonten
Postfach
8050 Zürich