Überweisung an eine Freizügigkeitsstiftung


Sie möchten Ihre Freizügigkeitsleistung bei einer anderen Freizügigkeitseinrichtung (Bank, Versicherung) anlegen.

Nächste Schritte


Freizügigkeitskonto

Übermitteln Sie uns Ihre Angaben zur Überweisung auf Ihr Freizügigkeitskonto via Webformular oder senden Sie uns zur  folgende Unterlagen: 

  • Vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Formular Überweisung auf ein Freizügigkeitskonto
  • Kopie Ihrer AHV-Karte
  • Kopie des Eröffnungsantrags für Ihr neues Freizügigkeitskonto
  • Zahlungsverbindung (z.B. Einzahlungsschein) Ihres Freizügigkeitskontos

Eventuell benötigen wir weitere Angaben und Dokumente. Wir werden uns in diesem Fall mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freizügigkeitspolice

Übermitteln Sie uns Ihre Angaben zur Überweisung auf Ihre Freizügigkeitspolice via Webformular oder senden Sie uns folgende Unterlagen:

  • Vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Formular Überweisung auf eine Freizügigkeitspolice
  • Kopie Ihrer AHV-Karte
  • Zahlungsverbindung Ihrer Freizügigkeitspolice

Eventuell benötigen wir weitere Angaben und Dokumente. Wir werden uns in diesem Fall mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wichtige Informationen


Bitte beachten Sie: Die Überweisung ist nur zur Eröffnung eines Freizügigkeitskontos oder einer Freizügigkeitspolice im Rahmen der 2. Säule möglich. Ein Übertrag auf ein Konto der Säule 3a ist nicht erlaubt.

Kontakt


Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Freizügigkeitskonten
Postfach
8050 Zürich

Anrufservice


Bequem und kostenlos – wir rufen Sie zum gewünschten Termin an, um Ihr Anliegen zu klären.