Bestellung Persönlicher Ausweis


Sie möchten persönliche Versicherungsausweise für Ihre Angestellten bestellen.

Nächste Schritte


Wenn Sie für Ihre Mitarbeitenden einen Persönlichen Ausweis nachbestellen wollen, teilen Sie uns dazu bitte deren Namen sowie AHV- oder Sozialversicherungsnummern schriftlich mit.

Wichtige Informationen


Jeder Versicherte erhält zu Beginn des Jahres einen Persönlichen Ausweis mit folgenden Daten: 

  • Name und Anschlussnummer des Arbeitgebers
  • Vorsorgeplan
  • Datum des Eintritts in die Firma/in die Vorsorgeeinrichtung
  • Datum, ab dem der Ausweis gültig ist
  • Name und Vorname der versicherten Person
  • AHV-, Sozialversicherungs- und Versicherungsnummer
  • Geburtsdatum, Geschlecht, Zivilstand
  • Beschäftigungsgrad/Invaliditätsgrad
  • Beiträge, aufgeteilt in Arbeitnehmer-, Arbeitgeber- und Totalbeitrag
  • Höhe der voraussichtlichen jährlichen Altersrente und Altersguthaben
  • Höhe eines möglichen Einkaufs in die Altersvorsorge
  • Höhe der Vorbezüge bzw. Verpfändungen für Wohneigentumsförderung (WEF)

Kontakt


Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Berufliche Vorsorge
Postfach
8050 Zürich